I, Tonya

I, Tonya (2017)

Drama

Tonya Harding (Margot Robbie) ist unter ärmsten Bedinungen aufgewachsen, doch wurde sie von ihrer wenig liebevollen Mutter LaVona Golden (Allison Janney) schon früh auf eine Karriere im Eiskunstlaufen vorbereitet. Zwar hat es Tonya mit ihrem aggressiven Auftreten, ihren selbstgenähten Kostümen und ihrer unkoventionellen Technik nicht leicht, doch ihr Talent ist unbestreitbar, ist sie doch die einzige Frau, der im Rahmen eines Wettbewerbs ein dreifacher Axel gelingt. Als sie sich langsam dem Höhepunkt ihrer Karriere nähert, wird ihre Konkurrentin Nancy Kerrigan (Caitlin Carver) bei einem Angriff verletzt und muss aus den amerikanischen Meisterschaften ausscheiden. Wie sich jedoch herausstellen soll, steckt Hardings Ex-Mann Jeff Gillooly (Sebastian Stan) hinter dem Angriff, weswegen ihr der gerade gewonnene Titel aberkannt wird und ihre Karriere urplötzlich beendet ist...

Der Regisseur: Craig Gillespie

Erwartungsdatum: 2017-12-08
Status: Released
Budget: $11,000,000
Revenue: $11,363,591
Production Companies : Clubhouse Pictures, LuckyChap Entertainment, Neon
Production Country: United States of America

IMDB


Casts

Margot Robbie
as Tonya Harding
Allison Janney
as LaVona Golden
Sebastian Stan
as Jeff Gillooly
Julianne Nicholson
as Diane Rawlinson
Paul Walter Hauser
as Shawn Eckhardt
Bobby Cannavale
as Martin Maddox
Bojana Novaković
as Dody Teachman
Caitlin Carver
as Nancy Kerrigan
Mckenna Grace
as Young Tonya Harding
Jason Davis
as Al Harding
Anthony Reynolds
as Derrick Smith
Ricky Russert
as Shane Stant
Lynne Ashe
as Agnes Eckardt
Steve Wedan
as Ron Eckardt
Dan Triandiflou
as Bob Rawlinson
Cory Chapman
as Chris Davison
Miles Mussenden
as Tate
Maizie Smith
as Young Tonya Harding (3 Yrs)
Cassidy Balkcom
as Oksana Baiul
Fi Dieter
as Midori Ito
Alphie Hyorth
as Judge Londer

Team

Writing Steven Rogers Writer
Production Margot Robbie Producer
Directing Craig Gillespie Director
Crew Nicolas Karakatsanis Cinematography

Gleichwertige Filme